Reconnective Healing
The Reconnection
Die Geschichte
Häufige Fragen
Über mich
Standort
Kontakt
Links
Impressum

 Und erstens kommt es anders, als man zweitens denkt.

oder

Time to come home

 

 

Manchmal begegnet man Lebewesen, die das eigene Leben grundlegend verändern.

Er hat mein Leben grundlegend verändert - und darum hat er auch hier seinen Platz verdient:

Hasi 

 

Am 14.04.2011 - eine Woche vor seinem 34. Geburtstag - hat sich Hasi entschlossen, auf die immergrünen Wiesen zu gehen. Er hat mich an einem Punkt meines Lebens abgeholt und mich zuverlässig und liebevoll 9 Jahre meines Lebens begleitet und mich nun an einer anderen Stelle meines Lebens wieder abgesetzt.

Die Begegnung mit ihm und das Leben mit ihm hat langsam, still und leise auch mein Leben verändert.

Geboren im Sternzeichen des Zwillings habe ich viele Anlagen und Interessen in die Wiege gelegt bekommen. Mein Wunsch zu Helfen und das Interesse an Medizin hat mich den Beruf der Arzthelferin lernen lassen. Allerdings zeigte sich bald, das mir hier zu viele Begrenzungen gesetzt waren. So bin ich in die Industrie gewechselt und habe dort in ganz unterschiedlichen Bereichen gearbeitet. Ich habe Immobilien vermietet, in einem Autohaus gearbeitet, mich mit Buchhaltung beschäftigt und für den Marktführer seiner Branche grosse Messen und Veranstaltungen organisiert.

Durch die Erfüllung eines Kindheitstraumes, Reiten - und Hasi - einem alten Schulpferd das ich übernahm - kam ich zur Naturheilkunde. Das hat mich so fasziniert, dass ich noch einmal eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin gemacht habe. Im Rahmen dessen habe ich auch 2 Grade in Reiki absolviert.

Die Einweihungen in diese Grade und auch das Feedback gerade von Pferden hat meine Einstellung zu Energiearbeit im Allgemeinen und der Spiritualität im Besonderen sehr verändert. Ich war anfangs doch sehr skeptisch, hielt viel davon für „Spinnerei“ - und habe auf einmal ganz andere Dinge gespürt, gesehen und erlebt. Damit tat sich eine völlig neue, spannende Welt für mich auf.

Die Tiere haben Reiki geliebt - richtig "aufgesogen". Ihr Erleben mit ihrer völligen Unvoreinge-nommenheit – das Sichtbare des Geschehens - hat mich überzeugt, dass es „noch mehr“ gibt - ja geben muss. Die Besitzer waren irritiert, was ich da so mache und wie schön die Tiere sich sichtlich entspannt haben.

Aber als alleinige Behandlungsmethode war Reiki nicht geeignet, denn die Wirkung ist sehr begrenzt. Aber für mich war es ein "Türöffner" auf vielen Gebieten. Das tiefe Wissen um kraftvolle Energien - deren Wirkungsweise keine Grenzen gesetzt ist - hatte ich schon lange. Reiki war damit für mich ein Anfang um mit Energiearbeit zu beginnen.

2012 erfuhr ich von "Heilung durch Rückverbindung" (The Reconnection) und Dr. Eric Pearl. Ich habe das Buch gelesen, eine Menge gegoogelt und war begeistert über die Bandbreite der Möglichkeiten, die sich durch diese Methode ergeben können. Hier gibt es wirklich keine Begrenzungen der Möglichkeiten mehr.

Ich habe eine wundervolle Healing-Sitzung erlebt und auch eine sehr, sehr schöne Rückverbindung. Doch das reichte mir nicht - ich wollte mehr...

Im April 2013 war ich in Wien und habe Dr. Pearl und sein Team erlebt. Dort habe ich Level I - III zum Reconnection Practitioner absolviert. Mit mir haben Ärzte, Ingenieure, Heilpraktiker und Psychotherapeuten (die ich kennen gelernt habe - es waren bestimmt noch viel mehr unterschiedliche Berufsgruppen vertreten) dieses Seminar besucht. Zum Teil hatten diese Menschen schon ihre eigene, spannende Geschichte mit dieser Methode erlebt und mir davon erzählt.

Dieses Seminar, die Authentizität von Eric Pearl, die Menschen, die es praktizieren - was alles während dieser 5 Tage "sichtbar" passierte - hat mich wirklich stark beeindruckt und war der Beginn, einer neuen, spannenden Reise.

 

Darf ich Sie einladen, mich auf dieser Reise zu begleiten?

 

 

Sylvia Carmen Janowski | info@sylvia-janowski.de